Absender vermeintlich Booking.com / Trojaner im Anhang versteckt?

Falsche Buchungsbestätigung von booking.comBuchungsbestätigung für vermeintliche Hotelreservierungen verschickt aktuell ein Absender im Namen von Booking.com. Man kan es ja mal probieren, schließlich planen tagtäglich nicht gerade wenige Personen ihren Urlaub im Ausland. Ein paar davon gehen dann vielleicht auch unbedacht auf diese Mail ein.

Laut Absender würden ausstehenden Fragen telefonisch über einen englischen sowie spanischen support oder per Mail beantwortet. Die detaillierten Angaben zur angeblichen Buchung sind als zip-Datei angehängt. Aber vorsicht: das einzige, was man mit dem Öffnen der Datei erhält, wird wahrscheinlich ein Trojaner sein.